Durch neue Technologien,  günstigere Herstellungsverfahren und computergesteuerte Automatisierung sind Miniturbinen wirtschaftlich geworden. Im Kosten-/Nutzenvergleich können Kleinstwasserkraftanalgen mit anderen erneuerbaren Energieerzeugungssystemen (Solar, Geothermie oder Windkraft ) nicht nur mitthalten sondern sind Spitzenreiter! 

Gestehungskosten für Anlagen mit bereits vorhandener Infrastruktur: 8Rp/kWh bis 20Rp/kWh

Gestehungskosten für komplett neue Anlagen: 15Rp/kWh bis 30Rp/kWh